Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Nordrhein-Westfalen


ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach

am Montag, 04.03.24, 10:28 Uhr




Hochnebel und Nebel. Später vereinzelt Auflockerungen. Dienstag unbeständig.






Wetter- und Warnlage:


Der schwache Ausläufer eines Tiefs bei Island greift auf Nordrhein-Westfalen über. Dabei wird mit einer bodennahen Strömung aus Nordwest feuchte und wolkenreiche Luft herangeführt.

NEBEL:
Im Bergland oberhalb von etwa 500 m und in Flusstälern sowie Feuchtniederungen im Nordosten vereinzelt noch dichter Nebel mit Sichtweiten unter 150 m. Auch in der Nacht zum Dienstag vereinzelt Nebel möglich.






Detaillierter Wetterablauf:


Heute Mittag meist bedeckt oder neblig-trüb, vereinzelt etwas Sprühregen. Am Nachmittag im Rheinland vereinzelt Auflockerungen. Höchsttemperatur 10 bis 12, im höheren Bergland um 7 Grad. Schwacher, am Mittag örtlich mäßiger Wind um Nordwest.
In der Nacht zum Dienstag anfangs wechselnd, später stark bewölkt, im Verlauf örtlich Regen. Vereinzelt Nebelbildung. Abkühlung auf 6 bis 3 Grad.






Am Dienstag meist stark bewölkt bis bedeckt, dabei zeit- und gebietsweise etwas Regen. Temperaturmaxima 9 bis 11, im Hochsauerland um 6 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Mittwoch meist stark bewölkt und zeitweise etwas Regen. Tiefsttemperaturen zwischen 5 und 2 Grad. Im Sauerland und in der Eifel örtlich leichter Frost bei -1 Grad.






Am Mittwoch zunächst stark bewölkt bis bedeckt und vor allem in der Südhälfte örtlich leichter Regen. Nachmittags zunehmende Auflockerungen und weitgehend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 10 bis 12, in höheren Lagen 4 bis 7 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, ab dem Nachmittag aus Nordost.
In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt mit längeren Auflockerungen und weitgehend niederschlagsfrei. Gebietsweise Nebelbildung. Temperaturminima 3 bis 0 Grad, dabei verbreitet Frost in Bodennähe.






Am Donnerstag besonders in Westfalen nach Nebelauflösung wolkig. Ansonsten heiter und niederschlagsfrei. Je nach Sonnenscheindauer Erwärmung auf 8 bis 12, in Hochlagen auf etwa 6 Grad. Schwacher bis mäßiger Ostwind.
In der Nacht zum Freitag vielfach klar, nur noch vereinzelt Nebelbildung. Tiefste Temperaturen +2 bis -2 Grad.




Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Hf