Fototour: Unterwegs im Hohen Venn an der belgischen Grenze

Das sehr schöne Wetter der letzten Wochen sowie die aktuell noch langen Tage, habe ich dafür genutzt um endlich ein paar der Ziele, bzw. fotografisch interessanten Orte zu besuchen, welche ich schon seit langer Zeit auf meiner To-Do Liste für die Landschaftsfotografie stehen hatte. So verschlug es mich, vor knapp zwei Wochen, ins Hohe Venn an der belgischen Grenze kurz hinter Mützenich. Mein Ziel für diesen Abend war es, ein paar schöne Bilder dieser wunderbaren Naturlandschaft während der goldenen Stunde zu machen.

Bisher kannte ich das hohe Venn nur aus dem Internet, also von Bildern und Videos anderer. So war es für mich der erste Besuch und mit ziemlicher Sicherheit auch nicht der letzte. Eine solch schöne und ruhige Naturlandschaft mit einer so großen Vielfalt in der Tier und Pflanzenwelt, habe ich wirklich selten gesehen und fasziniert mich, wenn ich an diese Tour zurück denke, noch heute.

In dieser Fotostrecke möchte ich meine Eindrücke von dieser genialen Fototour zum Sonnenuntergang mit euch teilen und euch so diesen wunderbaren Ort, in Form von Bildern ein wenig näher bringen. 

Foglt mir gerne auch Instagram


Weitere Bildberichte:



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.